JAKA Header Visual

Wissenswertes

Hier finden sich interessante Angebote zum Thema Berufsorientierung für Jugendliche in Stadt und Landkreis Karlsruhe.

Die Arbeitsförderungsbetriebe gGmbH ist ein soziales Tochterunternehmen der Stadt Karlsruhe mit einem vielseitigen Beschäftigungs- und Beratungsangebot insbesondere für junge Menschen im Übergang von der Schule zum Beruf. Ziel ist, diesen Menschen im Rahmen der politischen und gesetzlichen Vorgaben bestmögliche Hilfestellung und Unterstützung zu geben und sie für Arbeit oder Ausbildung zu befähigen.

Telefon: 0721/ 97246 - 0

E-Mail: info@afb-karlsruhe.de

WWW: www.afb-karlsruhe.de

Im Berufinformationszentrum (BIZ) finden sich alle Inforamtionen für die Berufswahl. Die individuelle Berufsberatung der Agentur für Arbeit unterstützt durch persönlich Beratung und auch online.

Telefon: 0800/ 45555 - 00

E-Mail: zentrale@arbeitsagentur.de

WWW: www.arbeitsagentur.de/biz

Die AWO Karlsruhe bietet in Karlsruhe und Umgebung mehr als 70 verschiedene Einrichtungen und soziale Dienstleistungen an.Der sozialtherapeutische Kinder und Jugendhilfeverbund der AWO Karlsruhe umfasst ein breit gefächertes Angebot für Schüler*innen und Schulen.Ein Angebot beinhaltet die Verbesserung der Bildungschancen von jungen Menschen, insbesondere für Jugendliche die Unterstützung dafür benötigen.

Telefon: 0721/35007-0

E-Mail: info@awo-karlsruhe.de

WWW: www.awo-karlsruhe.de

Die BBQ Berufliche Bidlung gGmbH ist ein gemeinnütziger Bildungsträger und verfügt über ein dezentral organisiertes Netzwerk in ganz Baden-Württemberg. Sie unterstützen und fördern Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung durch bedarfsgerechte, individuelle Angebote.

Telefon: 0711/ 135340-0

E-Mail: info@biwe-bbq.de

WWW: www.biwe-bbq.de

Das Werkstattcamp PLUS bietet für die Klassen 8-10 von Werkrealschulen und Gemeinschaftsschulen im Klassenverband eine zweiwöchige berufsorientierende Maßnahme an.

Telefon: 0721/1600-0

E-Mail: info@hwk-karlsruhe.de

WWW: www.hwk-karlsruhe.de

Die zunehmende Digitalisierung von Arbeitsprozessen und der demographische Wandel stellen Unternehmen derzeit vor größere Herausforderungen.Die IHK bietet Dienstleistungen  im Bereich Fachkräftesicherung, Integration von Zuwanderern in Aus- und Weiterbildung, Bildungsberatung. und dem Bildungspartnerschaftenprojekt "Wirtschaft macht Schule".

Telefon: 0721/ 174-0

E-Mail: info@karlsruhe.ihk.de

WWW: www.karlsruhe.ihk.de/Ausbildung

Integrationsfachdienste - kurz IFD - beraten und unterstützen sowohl arbeitsuchende als auch beschäftigte Menschen mit Behinderung und deren Arbeitgeber. Ein besonderer Focus der Arbeit der Integrationsfachdienste liegt auf der Unterstützung von Schüler*innen mit Behinderung auf ihrem Weg zu einem Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

 

Telefon: Telefon: 0721/83149-0

E-Mail: info.karlsruhe@ifd.3in.de

WWW: www.ifd-bw.de

Das Berufsorientierungsprogramm (BOP) des Internationalen Bundes (IB) wendet sich an Schüler*innen ab Klasse 7. Im Bildungszentrum lernen die Schüler*innen mindestens 3 Berufsfelder praktisch kennen. Maximal 15 Schüler*innen erhalten in Kleingruppen Informationen zu den Berufen und probieren selbst Tätigkeiten und typische Arbeitsgänge aus oder stellen Werkstücke her.

Telefon: 0721/ 85019-0

E-Mail: bz-karlsruhe@internationaler-bund.de

WWW: www.internationaler-bund.de/BOP

Das Staatliche Schulamt Karlsruhe ist zuständig für alle Grund-, Haupt,- Real- und Sonderschulen sowie Schulkindergärten in Stadt und Landkreis Karlsruhe. Die Aufgaben des Staatlichen Schulamtes sind neben der Schulaufsicht, den obengenannten Schularten in allen Bereichen zu unterstützen und zu beraten.
Ansprechpartner für sämtliche Angelegenheiten des Schulwesens in Karlsruhe, insbesondere der Gymnasien und Beruflichen Schulen ist das Regeierungspräsidium Karlsruhe Abt. 7 Schule und Bildung zuständig.

Telefon: 0721/ 6056100

E-Mail: poststelle@ssa-ka.kv.bwl.de

WWW: www.schulamt-karlsruhe.de

Wir bauen Brücken zwischen Schülern, Studierenden und Unternehmen. Deutschlandweit.

ROCK YOUR LIFE! Karlsruhe e.V. ist ein studentischer Verein, der ehrenamtlich sozial benachteiligte Schüler unterstützt. Dabei werden Schüler der achten Klasse einer Werkrealschule zwei Jahre lang von einem Studierenden in einer Eins-zu-Eins-Beziehung auf dem Weg in das Berufsleben begleitet. Durch Unternehmenskooperationen erhalten die Schüler außerdem praktische Einblicke in die Berufswelt.


ROCK YOUR LIFE! Karlsruhe e.V
Adenauerring 7
76131 Karlsruhe

E-Mail: karlsruhe@rockyourlife.de

WWW: www.karlsruhe.rockyourlife.de

Das TheroPrax am Fraunhofer Institut für chemische Technologie ist eine Lehr-Lern-Methodik, deren Hauptziel es ist, die Motivation zum Lernen in Naturwissenschaft und Technik sowie in Sozial- und Geisteswissenschaft zu steigern.

Telefon: 0721/4640-335

E-Mail: elke.becker@ict.fraunhofer.de

WWW: www.theo-prax.de

Die Kompetenzagentur Karlsruhe ist ein Projekt am Übergang von Schule in den Beruf. Junge Menschen zwischen 15-25 Jahren, die in schwierigen Lebenssituationenj stecken, sind angesprochen an diesem Angebot teilzunehmen.

Telefon: 0721/50904-32

E-Mail: rainer.lindner@vfj-ka.de

WWW: www.vfj-ka.de/kompetenzagentur